Das Unrecht der Strafbefehle

vom Mann ralph bernhard aus dem Hause kutza, von der BRD bezeichnet als die Person Dr. Ralph Bernhard KutzaIn den letzten Monaten meint die sog. „Staatsmacht“ zusehends, den Holzhammer herausholen zu müssen. Da werden zunehmend mehr Menschen, die sich gegen rabiate Drohschreiben - z.B. von  sog. „Gerichtsvollziehern” - aus innerer Not heraus schriftlich zur…

Weiterlesen Das Unrecht der Strafbefehle

Albtraum Rundfunkbeitragsservice

Der Widerstand gegen den GEZ-Nachfolger wächst kontinuierlichKaum ein Thema reizt die Bewohner der Bundesrepublik nachvollziehbarerweise so sehr wie der Griff in ihren Geldbeutel in Form des Zwangs zur Abführung von Rundfunkbeiträgen. Vor dem Jahr 2013 nannte man das noch Rundfunkgebühren, doch war es einst zunehmend zum Volkssport geworden, sich mit dem Argument nicht länger…

Weiterlesen Albtraum Rundfunkbeitragsservice

Neues vom Bayerischen-Amtsgerichts-Komödienstadel – der Groteske erster Teil

erzählt vom Manne ralph bernhard aus dem Hause kutza Ende Oktober 2015 Ein Gedächtnisprotokoll, erstellt aus den Notizen von ca. 10 „fleißigen Bienchen“ (d.h. Prozeßbeobachtern) sowie vom Begünstigten der einer Verkehrsordnungswidrigkeit (hier: angeblichen, nie eingeräumten Tempoüberschreitung auf einer Autobahn um 21 km/h) beschuldigten Person. Die Protagonisten einer öffentlichen „Verhandlung“ am „Amtsgericht Landshut“ am achtundzwanzigsten Tage des…

Weiterlesen Neues vom Bayerischen-Amtsgerichts-Komödienstadel – der Groteske erster Teil

Das unbegreifliche Germanwings-Unglück oder: Von der „zufälligen“ Koinzidenz von zarten Zweigen eigenständiger europäisch bzw. „restlich-national“ ausgerichteter Außenpolitik und die Öffentlichkeit schockierenden Terror-Ereignissen unmittelbar darauf

Wann immer die Politiker sich in Massen vor die Kameras drängen, um ihr Beileid zu bekunden, und die Massenmedien einstimmig den Chor anstimmen, alle entscheidenden Fragen zu einem aktuellen unfaßbar erscheinenden Verbrechen seien in Windeseile geklärt, gilt es überaus vorsichtig zu sein und die als Wahrheit verkündete Erzählung lieber nicht allzu leichtfertig zu glauben.Wachsame,…

Weiterlesen Das unbegreifliche Germanwings-Unglück oder: Von der „zufälligen“ Koinzidenz von zarten Zweigen eigenständiger europäisch bzw. „restlich-national“ ausgerichteter Außenpolitik und die Öffentlichkeit schockierenden Terror-Ereignissen unmittelbar darauf

Prozeßbeobachtung vom 24.03.2015

Am Dienstag, den 24.03.2015, fand ab 13.00 Uhr im “Amtsgericht München”, Nymphenburger Str. 16, im Sitzungssaal A 210 (2. Stock) eine “Verhandlung” gegen Peter Putzhammer, Volljurist und einst langjähriger Rechtsanwalt in der BRD, unter dem Geschäftszeichen 833 Cs 257 Js 213938/10 statt. von Dr. Ralph Kutza, Diplom-PsychologePeter Putzhammer schrieb kurzfristig vorab, es solle offenbar…

Weiterlesen Prozeßbeobachtung vom 24.03.2015

Muammar al-Gaddafi am 20.10.2011 getötet?

Der frühere libysche Machthaber Oberst Gaddafi soll am 20.10.2011 nach Angaben des „Übergangsrates“ auf der „Flucht von Sirte“ getötet worden sein. Doch das ist alles andere als glaubhaft.Die NATO-Staaten schürten spätestens seit Februar 2011 enorm Unruhen im Inneren Libyens. Finanzielle wie materielle Unterstützung für interne und zunächst verdeckt eingeschleuste, später offen und zunehmend aus…

Weiterlesen Muammar al-Gaddafi am 20.10.2011 getötet?

Wenn deutsche Politiker von der Achtung des Völkerrechts faseln

Am 26. August 2008 verkündete der russische Präsident Medwedew die Anerkennung von Abchasien und Südossetien als unabhängige Staaten. Er forderte andere Staaten auf, seinem Beispiel zu folgen. Die Entscheidung sei ihm schwergefallen, sie sei aber die einzige Möglichkeit zum Schutz des Lebens der dortigen Bevölkerungen. Im Westen stieß dies auf massive Kritik. Umgehend zeterten…

Weiterlesen Wenn deutsche Politiker von der Achtung des Völkerrechts faseln

Erfurt – das Massaker und 5 Jahre voller Lügen und Vertuschungen

Heute wird der Opfer des sogenannten Amoklaufs am Erfurter Gutenberg-Gymnasium vor genau 5 Jahren gedacht. Leider verbirgt sich hinter diesem Verbrechen mit der bislang größten Zahl an Getöteten in der Geschichte der Bundesrepublik ein dichter Nebel an Vertuschung und Irreführung, den Behörden und Politik zu verantworten haben, und den fast alle Medien sowohl willfährig…

Weiterlesen Erfurt – das Massaker und 5 Jahre voller Lügen und Vertuschungen

Elfter September, Verschwörungstheorien und die Rolle der BBC und des PNAC

Wie die einst so hochgelobte BBC ihre Zuschauer bezüglich 9/11 nachweislich zum besten hält und in die Irre führt Am Sonntag, den 18. Februar 2007, strahlte die British Broadcasting Corporation (BBC) eine als Dokumentation aufgemachte einstündige Sendung mit Titel „9/11: The Conspiracy Files“ aus. Die BBC war zwar bemüht, den Eindruck zu erwecken, darin fair und…

Weiterlesen Elfter September, Verschwörungstheorien und die Rolle der BBC und des PNAC