Europäische Führer bringen Blumen zu Ehren eines belarussischen Terroristen (+wichtige Entwicklung!)

Vom Saker (im Original hier; übersetzt von RBK) Sehen Sie sich dieses Video von Diplomaten der EU (und einigen anderen) an, die Blumen an dem Ort niederlegen, an dem kürzlich ein Weißrusse starb: https://video.img.ria.ru/Out/Flv/20200813/2020_08_13_POSLYRIA16x9_pqk43qxa.n1c.mp4 Diese Aktion ist wahrlich atemberaubend in ihrer Heuchelei und ihrem totalen Wahn. Warum? Nun, zum einen ist diesen Jungs nicht…

Weiterlesen Europäische Führer bringen Blumen zu Ehren eines belarussischen Terroristen (+wichtige Entwicklung!)

COVID-19 und Unruhen: die operativen Verbindungen

von Jon Rappoport (im Original hier, übersetzt von RBK) Die COVID-19-Operation war bereits nahezu am Zusammenbrechen:Die Proteste gegen die Abriegelungen nahmen zu.Die Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit (Distanzierung, Isolierung, Masken) wurden von allen Seiten als unnötig, nutzlos, überheblich und unwissenschaftlich angegriffen.Viele Mainstream-Forscher, Ärzte und sogar Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens legten die Tatsache offen,…

Weiterlesen COVID-19 und Unruhen: die operativen Verbindungen

Wie viele Menschen haben das Coronavirus? Keine? Gehen wir zu den Tests über und finden es heraus! Abriegelung der Bevölkerung, Panikkäufe und das Virus

Von Jon Rappoport (im Original hier, übersetzt von RBK)15. März 2020 Hinweis: Dieser Artikel enthält mehrere wichtige Punkte. Ich hätte ihn als vier oder fünf separate Stücke schreiben können. Aber da die Punkte miteinander verbunden sind, sind sie hier zusammengefasst. Ich bitte seriöse Leser, sich zu informieren. (Für weitere Hinweise: Das vollständiges Archiv der…

Weiterlesen Wie viele Menschen haben das Coronavirus? Keine? Gehen wir zu den Tests über und finden es heraus! Abriegelung der Bevölkerung, Panikkäufe und das Virus

Italien stellt 16 Millionen Menschen unter Quarantäne: „Die Wirkung beweist die Ursache“

Von Jon Rappoport (im Original hier, übersetzt von RBK)Schauen wir einmal zu NBC News, um zu erfahren, was in Italien geschieht.  8. März 2020, "Coronavirus Live-Updates: Millionen Menschen in Italien unter Quarantäne gestellt, während Washington D.C. den ersten Fall meldet" (vgl. auch hier das Wall Street Journal).Dieser NBC-Beitrag, wie so viele andere auch, vermischt Berichte…

Weiterlesen Italien stellt 16 Millionen Menschen unter Quarantäne: „Die Wirkung beweist die Ursache“

Coronavirus: Die Definition von „Fällen“ erzeugt eine neue Dimension der Illusion

Von Jon Rappoport (im Original hier, übersetzt von RBK)  5. März 2020 Schnallen Sie sich an. Wir fahren nicht auf einer glatten Autobahn. Diese Straßen sind extrem holprig und uneben.Die Gesundheitsbehörden und die Presse wirbeln wie wild verwirrenden Begriffe herum:mutmaßliche Fälle, infizierte Personen, asymptomatische Personen, bestätigte Fälle, Eindämmungsmaßnahmen, Personen in Verbindung mit infizierten Personen...Nach meinem…

Weiterlesen Coronavirus: Die Definition von „Fällen“ erzeugt eine neue Dimension der Illusion

Der Coronavirus-Impfstoff als Quelle einer gefährlichen Invasion

von Jon Rappoport (im Original hier; übersetzt von RBK) 27. Februar 2020 Dieser Artikel basiert auf der Forschung von Annie Logical. Ihr weitreichendes, vielverzweigtes Werk "Corona Virus Fakery And The Link To 5G Testing" ist auf vigiliae.org zu finden. In früheren Artikeln habe ich zwei der experimentellen Technologien dokumentiert, die möglicherweise in der Hektik,…

Weiterlesen Der Coronavirus-Impfstoff als Quelle einer gefährlichen Invasion

Waren alle Zwangsvollstreckungen des BR seit 2013 rechtswidrig? Es sieht ganz so aus!

Die Wichtigkeit der gesetzlich vorgeschriebenen förmlichen ZUSTELLUNG des AUSSTANDSVERZEICHNISSES als Grundlage ("Titel") der Vollstreckung im Vorgehen der Landesrundfunkanstalten gegen sog. säumige Schuldner könnte sich als Achillesferse erweisen. An einem vom rbk-Blog-Betreiber "begleiteten“ aktuellen Klagefall gegen den Bayerischen Rundfunk soll das verdeutlicht werden. Angehängt ist ein Klageschriftsatz vom 03.12.2019 für eine entsprechend argumentierende Vollstreckungsabwehrklage an…

Weiterlesen Waren alle Zwangsvollstreckungen des BR seit 2013 rechtswidrig? Es sieht ganz so aus!

Erneute Bestätigung des Rechtsbankrotts in Bayern bei scheinbarer Einhaltung formaler Anforderungen einer Revisionsentscheidung des OLG München

Gut 16 Monate nach Begründung der Revision im ersten Verfahren wegen angeblich am 28.11.2014 (!) versuchter Erpressung gegen die angeklagte Person Dr. Ralph B. Kutza meinte das OLG München endlich entscheiden zu müssen und zu können. Der rbk-Blog berichtete bereits mehrfach über das Verfahren, zuletzt hier. Am 21. Mai 2019 erließ der 5. Strafsenat…

Weiterlesen Erneute Bestätigung des Rechtsbankrotts in Bayern bei scheinbarer Einhaltung formaler Anforderungen einer Revisionsentscheidung des OLG München

Das AngloZionistische Imperium: eine Hypermacht mit Mikrogehirnen und ohne verbliebene Glaubwürdigkeit

Artikel vom Saker, im Original vom 16.05.2019 hier, übersetzt von rbk(zuletzt geändert 19.05.19)Letzte Woche konnte man schon erwarten, daß eine Hypermacht wegen ihrer peinlichen Niederlage nicht nur auf Venezuela, welches erfolgreich Onkel Schmuels Putschplänen widerstand, anklagend mit dem Finger zeigen würde, sondern auch auf eine Liste anderer Länder, einschließlich Kuba, Rußland, China und Iran. Das ist ziemlich…

Weiterlesen Das AngloZionistische Imperium: eine Hypermacht mit Mikrogehirnen und ohne verbliebene Glaubwürdigkeit

Erkennen Münchner Richter allmählich, wie sie von der Exekutive bei der Hatz auf nur so genannte „Reichsbürger“ mißbraucht werden sollen? (Teil II)

Nur eine Woche nach der Güteverhandlung vor dem Arbeitsgericht München, bei welcher der Direktor des Gerichts eine hervorragende Haltung einnahm - inhaltlich, menschlich und rechtlich -, kam es zu einer weiteren Gerichtsverhandlung, bei der ein vorgeblicher „Reichsbürger“ der Kläger war. Nachfolgend wird jener weitere Fall näher beschrieben, der sich beim Bayerischen Verwaltungsgericht München zutrug. Es…

Weiterlesen Erkennen Münchner Richter allmählich, wie sie von der Exekutive bei der Hatz auf nur so genannte „Reichsbürger“ mißbraucht werden sollen? (Teil II)