Putins Botschaft an die Welt

Veröffentlicht am 4. März 2018 von Analitik im Original hierWladimir Putin hat am 1. März eine große Rede zur Lage der Nation gehalten (englisch). Sie dauerte fast zwei Stunden. Deutlich mehr als eine Stunde befasste sich Putin mit innenpolitischen Themen, präsentierte die Ziele für die nächsten 6 Jahre und teilweise auch die Wege, wie diese Ziele erreicht werden sollen. Diesen größeren…

Weiterlesen

Seehofer, der Nichtantwortende

ralph bernhard, Sohn v. edith hildegard & hans peter * Geistig-beseeltes Wesen, inkarniert als Mann * Nicht identisch mit der Fiktion/Person Dr. Ralph B. Kutza * Nicht Treuhänder einer Person Im Sinne von [UCC 1-101, 1-308] without prejudice c/o xxxxxxx Herrn Ministerpräsident Seehofer persönlich/eigenhändig Bayerische Staatskanzlei Franz-Josef-Strauß-Ring [1] [80539] München Beschwerde über Ministerfehlverhalten, politische…

Weiterlesen

Die sog. Flüchtlingskrise – Ursachen und Hintergründe

https://www.youtube.com/watch?v=GZZGBcJOkM4 Was steckt hinter der Flüchtlingskrise seit dem Spätsommer 2015 ? Welche Zusammenhänge zu geopolitischen Plänen und Langfrist-Strategien gibt es ? Warum berichten Mainstreammedien über diese Hintergründe (so gut wie) nichts? Wer hat alles ein Interesse an der massenhaften Migration nach Europa und Deutschland? Wieso ist die Bezeichnung von Migranten als Flüchtlinge höchst irreführend?…

Weiterlesen

Muammar al-Gaddafi am 20.10.2011 getötet?

Der frühere libysche Machthaber Oberst Gaddafi soll am 20.10.2011 nach Angaben des „Übergangsrates“ auf der „Flucht von Sirte“ getötet worden sein. Doch das ist alles andere als glaubhaft.Die NATO-Staaten schürten spätestens seit Februar 2011 enorm Unruhen im Inneren Libyens. Finanzielle wie materielle Unterstützung für interne und zunächst verdeckt eingeschleuste, später offen und zunehmend aus…

Weiterlesen

Wenn deutsche Politiker von der Achtung des Völkerrechts faseln

Am 26. August 2008 verkündete der russische Präsident Medwedew die Anerkennung von Abchasien und Südossetien als unabhängige Staaten. Er forderte andere Staaten auf, seinem Beispiel zu folgen. Die Entscheidung sei ihm schwergefallen, sie sei aber die einzige Möglichkeit zum Schutz des Lebens der dortigen Bevölkerungen. Im Westen stieß dies auf massive Kritik. Umgehend zeterten…

Weiterlesen

Die Tragödie um die Kursk

Die Versenkung des russischen Atom-U-Boots Kursk Wie es im August 2000 beinahe zum Dritten Weltkrieg gekommen wäreEine hervorragende, überaus sehenswerte, westliche Dokumentation (The Kursk: A Submarine in Troubled Waters) belegt eindeutig: Die Kursk, das Vorzeige-Unterseeboot Rußlands mit einzigartiger Bewaffnung an Bord, wurde am 12. August 2000 durch einen feindlichen Akt versenkt. Zuerst gab es eine Kollision mit…

Weiterlesen

Beckstein und die wundersamen Warnungen vor Provokationen iranischer Agenten

Der bayerische Innenminister Beckstein, CSU, warnte in den letzten Tagen wiederholt davor, daß womöglich "iranische Agenten bei der Fußball-WM Zwischenfälle provozieren wollen. Der französische Geheimdienst soll deutsche Sicherheitsstellen gewarnt haben."Nun, denkbar ist bekanntlich viel. Aber ist es auch halbwegs glaubhaft bzw. besitzt es auch nur einen Hauch von Wahrscheinlichkeit? Ist etwa die iranische Regierung…

Weiterlesen

Wer steckt hinter „al-Qaida im Irak“? Pentagon gibt Fabrikation einer „Sarkawi-Legende“ zu

von Michel Chossudovsky, Übersetzung von rbk 18. April 2006 GlobalResearch.ca Abu Mussab al-Sarkawi ist sowohl von der Bush-Administration als auch den westlichen Medien als führender Kopf hinter dem „Aufstand“ im Irak präsentiert worden, angeblich verantwortlich für die Massaker an irakischen Zivilisten. Sarkawi ist der äußere Feind Amerikas. Die Bush-Administration hat wiederholt in offiziellen Stellungnahmen, einschließlich präsidialer…

Weiterlesen

Saddam – oder doch nicht?

Von Lüge und Wahrheit im medialen Dschungel der kolportierten Festnahme Saddam Husseins von Dr. Ralph Kutza -  23.12.2003 (ergänzt 30.12.03) Am 14.12.2003 brodelte ab ca. 10 Uhr Weltzeit die Gerüchteküche. Man habe vermutlich Saddam Hussein gefasst, endlich, acht Monate nach dem “Fall” Bagdads. Entsprechende Andeutungen gebe es seitens des irakischen Kurdenführers Dschalal Talabani, und auch…

Weiterlesen

4.000 Israelis?

Bis heute soll, vor allem in arabischen Ländern, das Gerücht durch die Welt geistern, vor den Anschlägen auf das World Trade Center am 11.09.01 seien Israelis und/oder Juden vor dem Ereignis gewarnt worden und hätten sich so in Sicherheit gebracht. Dieses gilt als bösartiges antisemitisches Gerücht. Der SPIEGEL schreibt in seiner Printausgabe 37/2003 vom 08.09.03 hierzu:…

Weiterlesen
Menü schließen