Wie ein glossenhaftes „postfaktisches Arschloch“ zur „strafbewehrten Beleidigung“ eines Medienschlachtrosses mutieren soll

In den sog. alternativen Medien im Internet ging es in den letzten Tagen relativ heiß her, was einen Strafprozeß wegen Beleidigung anbelangt, der gegen den freien Journalisten Ulrich Gellermann vor dem Amtsgericht München anstand.Dieser hatte es gewagt, einen Beitrag in der Süddeutschen Zeitung von Hubert Wetzel von höchst zweifelhafter Qualität mit bewußt gewähltem scharfen…

Weiterlesen

Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung

Veröffentlicht am 21. Mai 2018 von Analitik im Original hier “Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung” – so lautet der Titel eines Artikels des Council on Foreign Relations, geschrieben von Richard Haass, einem der einflussreicheren globalistischen Meinungsmacher. Die sinkende liberale Weltordnung, so Haass, ist weder liberal, noch weltumspannend, noch eine Ordnung. Die obersten Globalisten-Sprecher tragen ihr Schätzchen öffentlich zu Grabe.…

Weiterlesen

Ich versenke ihn, ich versenke ihn nicht…

Veröffentlicht am 22. April 2018 von Analitik im Original hier Manche Leser haben sich in Kommentaren und privaten Zuschriften darüber empört, dass Russland keine US-Schiffe versenkt hat nach Trumps neuerlichem Tomahawk-Theater. Und nun habe ich gesehen, dass sogar der deutsche Saker-Blog aggressiv diese Meinung verbreitet. Die Aufregung ist umsonst: Wozu sollte das Versenken von US-Schiffen…

Weiterlesen

Angriff der führenden westlichen Kriegstreiber – Syrien unter Beschuß

Nun haben es die USA, Großbritannien und Frankreich wie zu erwarten also wirklich getan. Sie griffen am frühen Morgen des 14. April 2018 den souveränen Staat und das Mitglied der Vereinten Nationen Syrien an.Wie soll man das bewerten? Als Angriff eines Quartalsirren in Washington, der sein überbordendes Ego und seine grotesken Stimmungs- und Meinungsschwankungen…

Weiterlesen

Risse in der Matrix

Veröffentlicht am 10. April 2018 von Analitik im Original hier In der Washington Post ist ein spannender Artikel rausgekommen: “In Syria, we ‘took the oil.’ Now Trump wants to give it to Iran.” Übersetzt: “In Syrien haben wir uns das Öl genommen. Jetzt will Trump es an Iran hergeben”. There are a lot of good arguments for…

Weiterlesen

An der Schwelle des Krieges — Paul Craig Roberts

Im Original erschienen (hier) am 9. April 2018, übersetzt am 10. April 2018 von rbkUPDATE:Es besteht keinerlei Zweifel mehr daran, daß die kriminelle, verrückte Regierung in Washington die Welt an den letzten Krieg heranrückt.https://www.rt.com/news/423634-unsc-security-threats-syria-chemical/https://www.rt.com/news/423627-russian-military-checks-chemical-douma/UPDATE:Als Amerikaner müssen wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, daß wir eine kriminelle, verrückte Regierung in Washington haben, die die Welt…

Weiterlesen

Dummes Theater und wie viel dahinter steckt

Veröffentlicht am 1. April 2018 von Analitik im Original hierLeser fragen, was es mit Skripal auf sich hat, was mit Großbritanien und der Welt passiert, ob wir bald alle sterben müssen usw. Seien Sie beruhigt, Sie befinden sich ganz normal in der Matrix. In der Matrix hat der böse Putin einen verurteilten Überläufer, den er selbst hat laufen…

Weiterlesen

Trump kündigt Rückzug aus Syrien an

Veröffentlicht am 30. März 2018 von Analitik im Original hierTrump hat gesagt, dass die US-Truppen Syrien schon sehr bald verlassen werden. Das einzige Ziel der US-Truppen in Syrien sei die Zerstörung des IS und wenn man damit fertig sei, sollen sich andere um Syrien kümmern.So wurde es hier im Blog auch angekündigt und Leser fragten, wie man die USA…

Weiterlesen

Wie der Osten den Westen retten kann

Vom Saker, am 30. März 2018 (veröffentlicht für Unz Review, übersetzt von rbk)Europa: Meine Ehre ist Solidarität!“Das sagt Ihnen alles, was Sie über den Unterschied zwischen dem modernen Britannien und der Regierung von Wladimir Putin wissen müssen. Sie machen Nowitschok, wir machen Lichtschwerter. Das eine ist eine abscheuliche Waffe, spezifisch für Ermordungen erdacht. Das andere…

Weiterlesen

Integrität ist aus dem Westen verschwunden

Von Paul Craig Roberts am 26. März 2018 (übersetzt von RBK)Unter den westlichen Spitzenpolitikern gibt es nicht eine Unze an Integrität oder Moralität. Die westlichen Print- und TV-Medien sind irreparabel unehrlich und korrupt. Doch die russische Regierung besteht in ihrer Phantasie auf einer „Zusammenabeit mit Rußlands westlichen Partnern“. Der einzige Weg für Rußland mit…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen