Wird Rußland aufwachen?

von Paul Craig Roberts am 14. März 2018 (übersetzt von rbk) Russen tun sich schwer damit, ihren westlichen Feind zu verstehen, oder auch nur zu verstehen, daß Rußland einen Feind hat, der nach der Zerstörung Rußlands trachtet. Ist es Rußland in den Sinn gekommen, daß es sehr seltsam ist, daß das Vereinigte Königreich, ein Land ohne…

WeiterlesenWird Rußland aufwachen?

Putins Botschaft an die Welt

Veröffentlicht am 4. März 2018 von Analitik im Original hierWladimir Putin hat am 1. März eine große Rede zur Lage der Nation gehalten (englisch). Sie dauerte fast zwei Stunden. Deutlich mehr als eine Stunde befasste sich Putin mit innenpolitischen Themen, präsentierte die Ziele für die nächsten 6 Jahre und teilweise auch die Wege, wie diese Ziele erreicht werden sollen. Diesen größeren…

WeiterlesenPutins Botschaft an die Welt

Armageddon ahoi?

Planen extremistische Politiker, graue Eminenzen und pseudoreligiöse Fanatiker einen Nuklearkrieg an Purim 2007? Seit Wochen schon werden die Warnungen immer schriller. Eine schreckliche Ausweitung des Kriegsgeschehens im Mittleren Osten und darüber hinaus liegt in der Luft, insbesondere ein nuklear geführter Angriff auf den Iran. Das Ganze spielt sich ab vor dem wirtschaftlichen Hintergrund einer kollabierenden…

WeiterlesenArmageddon ahoi?

Militär, Krieg und Wahnsinn

Am 24. März 2006 veröffentlichte der britische Guardian eine beachtenswerte Meldung, wonach der britische Auslandsgeheimdienst MI6 sich außergerichtlich mit drei Männern einigte. Diese würden “tausende Pfund” und ihre Anwaltskosten übernommen bekommen. Alle hatten als junge Soldaten in den Jahren 1953 und 1954 ohne ihr Wissen und ohne ihre Zustimmung im Rahmen “heimlicher Mind-Control-Programme” in…

WeiterlesenMilitär, Krieg und Wahnsinn

Vogelgrippe und biologisch-ethnische Kriegsführung?

»And advanced forms of biological warfare that can 'target' specific genotypes may transform biological warfare from the realm of terror to a politically useful tool.«PNAC: Rebuilding America's Defenses ... (P. 60) Am 21.02.2006 um 08:35 Uhr brachte der Österreichische Rundfunk (ORF) folgende aufsehenerregende Internetmeldung: "Syrien: Vogelgrippe ist 'ethnische Bombe' Israels''. Die syrische Regierungszeitung El…

WeiterlesenVogelgrippe und biologisch-ethnische Kriegsführung?

4.000 Israelis?

Bis heute soll, vor allem in arabischen Ländern, das Gerücht durch die Welt geistern, vor den Anschlägen auf das World Trade Center am 11.09.01 seien Israelis und/oder Juden vor dem Ereignis gewarnt worden und hätten sich so in Sicherheit gebracht. Dieses gilt als bösartiges antisemitisches Gerücht. Der SPIEGEL schreibt in seiner Printausgabe 37/2003 vom 08.09.03 hierzu:…

Weiterlesen4.000 Israelis?

Was sah US-Präsident George W. Bush am Morgen des 11. September 2001?

Am 11. September 2001 gab es auf keinem Fernsehkanal weltweit irgendwelche Filmaufnahmen zu sehen, auf denen man eine Boeing 767 der American Airlines in den Nordturm des World Trade Centers (WTC) rasen sah. Frühestens am nächsten Tag wurden Aufnahmen ausgestrahlt, die ein französisches Kamerateam, nämlich das Brüderpaar Naudet, geliefert hatte. Fast zwei Jahre lang war das…

WeiterlesenWas sah US-Präsident George W. Bush am Morgen des 11. September 2001?